Gemeinschaft deutscher Zocker - Forum - Call of Duty 7: Black Ops-Prognose - Über 10 Millionen Abnehmer


Folge uns auf:

Facebook
YouTube
twitch
Twitter
RSS Feed
Steam
World of Tanks
Star Citizen
TeamSpeak 3 Server
Heute:437 Gestern:1109 Monat:2.628 Gesamt:1.195.281 Registriert:2018 Online:13
Login - Registrierung - Passwort vergessen
Forum - Thema
Nächstes Thema ->
Forum -> Multigaming -> Archiv -> Call of Duty 7: Black Ops-Prognose - Über 10 Millionen Abnehmer

Antworten: 0
Seite [1]
=GdZ= DopeEx

Clan Leader
Clan Leader



Beiträge: 768
# Thema - 01.06.2010 um 18:09 Uhr
Call of Duty 7: Black Ops kommt wahrscheinlich am 09. November 2010. Die Cowen Group, verantwortliches Finanz-Analyse-Unternehmen für Activision Blizzard erwartet 10,7 Millionen Abnehmer für das erste Jahr nach Release.

Call of Duty 7: Black Ops wird ein Top-Titel. Dies glauben die amerikanischen Wirtschaftsexperten der Cowen Group. Als Top-10-Titel der Amazon- und Gamestop-Pre-Order-Charts lässt der kommende Multiplayer-Shooter die Finanz-Analysten Rekordprognosen aussprechen. 10,7 Millionen mal soll sich Black Ops demnach innerhalb eines Jahres verkaufen. Die US-Wirtschaftsexperten betrachten das Interesse der Fans am Ego-Shooter aus dem Call of Duty-Franchise als beeindruckende Demonstration, welche Wellen der Titel schlagen könnte. Es wird erwartet, dass Call of Duty 7 den erfolgreichen Vorgänger Modern Warfare 2 verkaufsmäßig schlagen wird. Cowen Group-Analyst Doug Creutz glaubt, die Prognose von 10,7 Millionen Absätzen sei immer noch verhalten: We believe our revised estimate could still prove conservative, and note that a strong performance by the Treyarch-developed Black Ops would help combat the notion that the departure of key Infinity Ward talent could permanently impair the Call of Duty franchise."


Quelle: Gamesindustry.biz


------------------


Offline

Dieses Thema wurde von =GdZ= DopeEx PM geschlossen.

Antworten: 0
Seite [1]