Gemeinschaft deutscher Zocker - Forum - TDU 2 - Features


Folge uns auf:

Facebook
YouTube
twitch
Twitter
RSS Feed
Steam
World of Tanks
Star Citizen
TeamSpeak 3 Server
Heute:868 Gestern:1032 Monat:7.356 Gesamt:1.200.009 Registriert:2022 Online:19
Login - Registrierung - Passwort vergessen
Forum - Thema
Nächstes Thema ->
Forum -> Multigaming -> Archiv -> TDU 2 - Features

Antworten: 0
Seite [1]
=GdZ= DopeEx

Clan Leader
Clan Leader



Beiträge: 768
# Thema - 09.08.2011 um 01:54 Uhr
Fahrzeuge:

Im ersten Teil von Test Drive Unlimited gab es 90 (+ DLC) Fahrzeuge. Im zweiten Teil wird es vermutlich 208 (inkl. DLC) verschiedene Fahrzeuge geben. Motorräder sollen nachträglich per DLC hinzugefügt werden.



Features:

Story / Karriere:
- Man kann seinen Charakter leveln. Der Levelcut liegt bei Level 60
- Ab der 10. Stufe kann man die Startinsel (Ibiza) verlassen – Der Flughafen wird freigeschaltet
- man kann auf vier verschiedene Arten Erfahrungspunkte bekommen: Wettbewerb, Soziales, Entdeckung und Sammler
- 10 Wracks finden um kostenlos ein neues Fahrzeug zu erhalten
- 600 Aufgaben / Missionen wird es geben



Fahrzeuge:
- Bremsscheiben glühen bei starker Beanspruchung
- Es soll rund 208 Autos (inkl. DLC) geben
- Fahrzeuge können individualisiert werden (Lackierung, Vinyls, Felgen …)
- Schadensmodell (Kratzer, einzelne Teile fliegen ab, Fahrverhalten ändert sich nicht)
- Offroad Fahrzeuge / SUVs vorhanden
- Autos werden dreckig – Regen wäscht die Autos wieder sauber
- die Reparatur der Fahrzeuge muss bezahlt werden
- Fahrzeuge können so verkauft werden, wie sie vom Spieler gefahren wurden, d.h. z.B. inkl. Aufkleber
- Man kann sein Verdeck (sofern man gerade in einem Cabrio sitzt) selber öffnen und schließen.
- in TDU2 kann man sich nun auch überschlagen, im ersten Teil war dies nicht möglich
- Kein Hardcore Modus
- Forza ähnliches Tuningsystem
- funktionierende Spoiler
- detaillierte (Dodge Charger) Polizeiautos
- funktionierende Scheibenwischer
- Blinker



Unterkünfte:
- Es soll ca. 100 verschiedene Unterkünfte geben
- Man kann in Häusern, Geschäften, etc. in der Ego-Perspektive umher laufen
- Unterkünfte (Häuser, Yachten, Wohnwagen)
- Auf der Yacht kann man auch ein Fahrzeug unterbringen
- interaktive Fernseher - Zeigt das Wetter an
- Gestaltungsmöglichkeiten für das Haus, Charakter, Autos:
» Bodenmaterial (z.B. Parkett, Marmor, usw.)
» Wandfarbe
» unterschiedliche Sitzecken
» verschiedene Esstische




Insel und Umgebung:
- Oahu wurde grafisch und in der Aufgabengestaltung überarbeitet
- detaillierteres Ohau mit z.B. Windanlagenparks
- Tag- und Nachtwechsel (24 h in TDU 2 = 2,5 Stunden reale Zeit)
- Dynamisches Wettersystem (Sonne, Regen, Sturm)
- Oahus Straßennetz wurde um weitere 600Km (Asphalt und Offroad) erweitert
- Wracks schalten bestimmte Fahrzeuge frei
- man benötigt ca. 20 Stunden um alle Straßen (On- und Off-Road) einmal abzufahren auf Ibiza
- man braucht ca. 20-30 Minuten, um von einem Ende der Insel zum anderen zu fahren (Ibiza)
- Umrundung der Insel dauert ca. 40 Min. (Ibiza)
- Die Straßen sind nicht mehr so uneben / kantig
- In der Morgendämmerung färbt sich der Himmel orange
- Dynamische Schatten, je nach Sonneneinstrahlung fällt der Schatten der Fahrzeuge anders.
- Bei Dunkelheit leuchtet das Licht in den Häusern
- Die Verkehrsdichte ist abhängig von der Tageszeit
- Der Tag/Nacht-Zyklus, sowie das Wetter werden vom Server bestimmt. Jeder hat also die gleiche Wetter und Tageszeit
- Bei Gewitter (es blitzt auch) ändert sich das ganze Ambiente
- die Sichtweite wurde erhöht, man sieht zum Beispiel die Straßen auf einem weit entfernten Hügel.
- Genau Nachbildung: 100% Straßen, 90% Topologie, 30-40% Gebäude - Es ist Möglich nachträglich noch weitere Insel hinzuzufügen (DLC)
- Sticker / Vinyl shops
- Hafen mit neuen Booten
- im Wind wehende Bäume
- blinkende Werbereklamen
- Spielhalle (Gamblin' Hall)
- Autowaschanlage
- bei Regen entstehen Pfützen
- Satellitendaten wurden verwendet um die Insel korrekt nachzubilden
- einzelne Teile der Insel werden je nach Spielfortschritt freigeschaltet




Multiplayer:
- es gibt einen Beifahrermodus
- es gibt Club exklusive Fahrzeuge
- die Spieler können eigene Instanzen erstellen
- bei Rennen ist die Spieleranzahl wieder auf 8 begrenzt
- man kann Autohäuser und Geschäfte gemeinsam betreten, wenn man in einer Instanz ist
- Das Clubsystem wurde erweitert: Im ersten Teil war es bereits möglich einen Präsidenten zu bestimmen. In TDU2 wird aus auch möglich sein einen Schatzmeister zu ernennen
Jener ist für die Verwaltung der Ein- und Ausgaben verantwortlich
- Clubsystem mit Ligen
- Man kann Freunde in eine Session einladen.
- Co-op Modus: Folge dem Anführer




sonstige Funktionen:

- Flughäfen können benutzt werden
- Avatare können wieder nach Belieben angepasst werden
- sauberes und vorsichtiges Fahren wird (mit Geld) belohnt, dazu gibt es eine Anzeige im HUD
- Ingame Voice Funktion
- Besseres NPC Belohnungssystem (TDU1: Coupons)
- Unterschiedliche Radio Sender
» Ibiza - Radio Ariba - Dance/Techno
» Oahu - Radio Kaluha - Hawaiiansche Musik
- Kommunikation zwischen den Avataren mit Hilfe von Emotes


------------------


Offline
Antworten: 0
Seite [1]