Gemeinschaft deutscher Zocker - Forum - "Illegale" Mods werden bestraft...


Folge uns auf:

Facebook
YouTube
twitch
Twitter
RSS Feed
Steam
World of Tanks
Star Citizen
TeamSpeak 3 Server
Heute:892 Gestern:851 Monat:24.552 Gesamt:1.263.171 Registriert:2062 Online:6
Login - Registrierung - Passwort vergessen
Forum - Thema
Nächstes Thema ->
Forum -> Support -> GdZ WoT ModPack -> "Illegale" Mods werden bestraft...

Antworten: 6
Seite [1]
NewThinMan


Beginner




Beiträge: 6
# Thema - 10.11.2016 um 11:26 Uhr
Hallo zusammen, da ich schon etwas älter und nicht so der Profi bin: WoT wird die Regeln und Strafen für unerlaubte (?) Mods anpassen. Das finde ich so ok. Da ich seit einiger Zeit nur das GdZ Mod-Pack nutze, denke ich, dass das ok ist und ich da nichts zu befürchten habe. Aber nach dem durchlesen auf der Wot Seite was ok, gerade noch ok und letztendlich verboten ist, erscheint mir die Definition sehr vage ausgelegt. Und vor allem liest man da, dass man bei einer Strafe keine Information bekommt warum und welcher Mod für die Sperre verantwortlich ist. Heißt man wird verurteilt und weiß am Ende nicht warum. Wie könnt ihr auf Basis der für mich schwammigen Definition feststellen, ob das, was ihr macht in den Kram von WoT passt?
Wäre schön, wenn ihr mich da aufklären und beruhigen könnt.
Danke und Gruß
Rüdiger
Offline
=GdZ= DopeEx

Clan Leader
Clan Leader



Beiträge: 790
# Antwort: 1 - 10.11.2016 um 12:00 Uhr
Moin Rüdiger,
auch wenn das auf den ersten blick etwas schwammig aussieht ist das schon recht klar abgesteckt was eine legale und was eine illegale Mod Funktion ist.
Wir sind was den Umfang angeht ein recht kleines überschaubares ModPack und können uns mit jedem Mod ausführlich beschäftigen und gucken was drin steckt. Nach der Veröffentlichung der "Richtlinien zum Fair Play" haben wir unsere im ModPack enthaltenen Mods überprüft und haben auch Konsequenzen gezogen und einen Mod (Autoaim indication) entfernt. Wir sind immer bemüht uns an die geltenden Regeln zu halten und haben das auch in der Vergangenheit schon umgesetzt in dem wir direkt und zeitnah reagieren, wie zum beispiel das Entfernen aller Reload-Timer im ModPack vor einigen Monaten.


------------------




Offline
|
=GdZ= magifrei


Wannabe poster



Herkunft: Hildesheim
Beiträge: 28
# Antwort: 2 - 10.11.2016 um 12:01 Uhr
Ich denke 100%ig kann Dir gerade niemand die Angst nehmen. Advanced Autoaim oder AutoAim+, wie es manche nennen, wurde ja nun auch aus dem Modpack entfernt. Nicht weil die Formulierung der Regeln hier eindeutig ist, sondern weil ein WG-Mitarbeiter diesen Mod explizit erwähnt und als nicht erlaubt tituliert.

Die nun startende Kampagne betrachte ich äußerst kritisch. Gerade im 6er macht sich AutoAim+ doch bemerkbar, bzw. das Fehlen dieses Mods. Hier werden nun Clans ohne AutoAim+ gegen welche mit spielen und DAS betrachte ich als Unfair!

Ich behaupte, dass Du mit unserem Modpack relativ sicher bist. Falls nun aber tatsächlich eine neue Bannwelle auf uns zukommt, warte ich gespannt auf den ersten Fall, wo Vanilla-Spieler (also Leute ohne Mods) gebannt werden; denn auch das traue ich WG ohne Weiteres zu


------------------


Zuletzt editiert von =GdZ= magifrei am 10.11.2016 um 12:02 Uhr (1x Editiert)
Offline
|
lujoho


Beginner




Beiträge: 4
# Antwort: 3 - 13.11.2016 um 10:55 Uhr
Ich möchte hierbei einmal anmerken, dass seit der verbesserte autoaim entfernt wurde der Autoaim generell nicht mehr funktioniert.


Inaktiv
|
NewThinMan
Thread-Ersteller


Beginner




Beiträge: 6
# Antwort: 4 - 13.11.2016 um 12:15 Uhr
Vielen Dank für eure Rückmeldungen. Grundsätzlich geht es mir natürlich darum, dass jeder Spieler die gleiche Chance in einem Battle hat. Ich nutze nur den Mod von GdZ und zusätzlich den Crewskillinformer. Der ermöglicht es, sich Ausrüstung vom Tanks und Skillstatus der Besatzung während des Spieles abzurufen. Ganz praktisch, wenn man z.B. nicht mehr weiß, ob die "Lampe" beim Komandanten drauf ist. Denke mal ist ok, da man keinen direkten Vorteil ggü. anderen Spielern hat. Wenn verboten, dann eben runter damit.
Daß es aber Spieler gibt, die sich über Mod's, egal welche, einen Vorteil verschaffen wollen liegt für mich im Spiel selbst begründet. Ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, dass die Spiele seitens WoT (oder WG) beeinflußt werden. Wie soll ich mir sonst erklären, dass die Ergebnisse von einem Tag auf den anderen von sehr positiv bis grottenschlecht liegen? Oder das man es nicht schafft, die Teams annähernd gleich stark zusammenzustellen. Das nicht jeder Tag mit jedem Tank gleich läuft ist logisch. Aber dass ich an einem Tag mit den Tanks einer bestimmten Nation meistens auf der Seite der Sieger bin und am nächsten nicht ein Spiel gewinnen kann, auch wenn die Winrate bei über 70% liegt ist schon komisch. Also versucht man das irgendwie auzugleichen. Eben auch über verbotene Mod's. Damit will ich nicht sagen, dass ich das mache. Aber ich verstehe wenn es einer macht. Dass man nicht erlaubte Mod's bannt und den Nutzer straft ist für mich ok. Aber andererseits halte ich das geplante Vorgehen für fragwürdig, da ich für Panzer, Ausrüstung und andere Dinge schließlich auch bezahlt habe. Aber sperren und das Geld ersatzlos behalten??????? Für mich ebenso fragwürdig, wie illegale Mod's benutzen.
Zum Schluß möchte ich sagen, dass ich WoT als SPIEL sehe und da gehört verlieren dazu. Dass manch einer das anscheinend vergessen hat ist schade. Aber that's life.


Offline
|
=GdZ= Blizzard_Pacman


Wannabe poster




Beiträge: 29
# Antwort: 5 - 18.11.2016 um 06:31 Uhr
Hey NewThinMan.

Das die Spiele an einem Tag mal so und an anderen Tagen mal so ausfallen ist halt so. Mal sind die Teams stärker unterwegs und mal schwächer. An eine Beeinflussung glaube ich nicht. Das liegt zum großen Teil an den Spielern selber!
Bsp.: Ich hab auch Tage an denen ich mit meiner Siegrate weit im Plus stehe. Obwohl ich kaum Damage und Kills habe. Dann habe ich Tage an denen ich das halbe Gegnerteam zerreise und trotzdem jedes Gefecht verloren geht. Es kommt immer auf die Performens des ganzen Teams an.
Ich für meinen Teil sehe das Sportlich. Treu dem Motto "Jeder Sieg ist ein Gewinn. Jede Niederlage genauso."



Und zu DEN Bestrafungungen. Es ist mir klar das einige Spieler es als sehr "HART" bezeichnen. Ist es auch. Aber.......

!!!WG stellt das Spiel WoT als kostenlose "Dienstleistung" zur Verfügung. Alle zusätzlichen "Dienstleistungen" (Panzer, Module, weiß der Geier......) die du dir dazu kaufst stellen nur eine Erweitung dar. Mehr nicht. Du kast somit keinerlei Besitzansprüche geltend machen.
Das steht aber genauso in den AGB´s wenn ich mich nicht verlesen habe.


Mfg Micha



Offline
|
NewThinMan
Thread-Ersteller


Beginner




Beiträge: 6
# Antwort: 6 - 18.11.2016 um 19:14 Uhr
Hallo Micha,

danke für die Antwort. Werde mir die AGB's nochmal zur Gänze und in Ruhe durchlesen.

Grüße
NTM


Offline
|
Antworten: 6
Seite [1]


Sie müssen sich registrieren, um zu antworten.